Blog Archiv

„Mann auf dem Balkon“

Beim Kaufinger Hof in der Neuhauser Straße schaut ein Mann aus 8 Metern Höhe auf die Fußgänger hinunter! Ist euch der schon mal aufgefallen? Er ist kein echter Mensch, sondern eine Figur, aber er sieht fast lebendig aus.

Schlagworte: , , , ,
Veröffentlicht unter Geheimtipp, ZInnenstadt

Akademiestraße/ Türkenstraße

Der Platz wurde von unseren Spielforschern als „schön“ beurteilt. Ausstattung: Turm mit Rutsche, Kletterketten, zwei Wipptiere und Platz zum Fußball spielen. Spieltipp von André (6): „Eine Ameisenburg aus Sand bauen, mit ‚Futter‘ für Ameisen drin, z.B. Löwenzahnblätter.“

Schlagworte: , , , ,
Veröffentlicht unter öffentliche Spielplätze, ZInnenstadt

Theresienstraßestraße / Barer Straße (bei der Alten Pinakothek)

Der Spielplatz ist ausgestattet mit Karussell, Schaufelbagger, Klettergerüst, Tischtennisplatten und Schach. „Die Hängematte ist toll!“ findet Jana (4). Tipp von Samantha (3) und Alina (4): ImKletternetz kann man „Maus“ spielen.

Schlagworte: , , ,
Veröffentlicht unter öffentliche Spielplätze, ZInnenstadt

Deutsch-russischer Kindergarten Matrjoschka

Dachauerstraße 107

Schlagworte: , , ,
Veröffentlicht unter Kindergarten, ZInnenstadt

Kinderkrippe „Krümelbande“

Dachauerstraße 95.

Schlagworte: , , ,
Veröffentlicht unter Kindergarten, ZInnenstadt

Städtische Kooperationseinrichtung „Pumucklhaus“

Dachauerstraße 25A.

Schlagworte: , , ,
Veröffentlicht unter Kindergarten, ZInnenstadt

Seidlstraße 20

Kinderkrippe Seidlstraße 20.

Schlagworte: , , ,
Veröffentlicht unter Kindergarten, ZInnenstadt

Bücherbus

Türkenstraße 68.

Schlagworte: , , ,
Veröffentlicht unter Bücherbus, ZInnenstadt

Flügelnussbaum

Wenn man von der Terasse des Spielhauses Sophienstraße auf die Wiese blickt, steht dieser Flügelnussbaum in der linken Ecke.

Schlagworte: , , ,
Veröffentlicht unter Natur, ZInnenstadt

Schwammerlbrunnen hinter der Frauenkirche

Auf den Stufen hinunter zum Wasser und den Wasserglocken kann man gut sitzen und scih ausruhen. Der Brunnen heißt auch Schwammerlbrunnen, weil die Wasserglocken wie Pilze aussehen.

Schlagworte: , , , ,
Veröffentlicht unter Brunnen, ZInnenstadt