Blog Archiv

Kaulquappen im Teich im des Forstenrieder Parks

Wenn du im Juni zum Teich im Wald des Forstenreider Praks kommst kannst du wie Marcelina (9) und Kyiphyu (9) die tausenden von kleinen Kaulquappen bewundern die um diese Zeit schlüpfen. Wie die beiden Mädchen kannst du die Kaulquappen in

Schlagworte: , , , , , ,
Veröffentlicht in Geheimtipp, ZForstenried-Fürstenried

“Mann auf dem Balkon”

Beim Kaufinger Hof in der Neuhauser Straße schaut ein Mann aus 8 Metern Höhe auf die Fußgänger hinunter! Ist euch der schon mal aufgefallen? Er ist kein echter Mensch, sondern eine Figur, aber er sieht fast lebendig aus.

Schlagworte: , , , ,
Veröffentlicht in Geheimtipp, ZInnenstadt

Staatsoper

Martin hat uns verraten, dass er auf dem Platz vor der Staatsoper am Max-Josephs-Platz 3 manchmal mit seinen Freunden Skateboard fährt.

Schlagworte: , , , , ,
Veröffentlicht in Geheimtipp, ZInnenstadt

Pater Noster

Im Baureferat in der Blumenstraße 28b gibt es einen der letzten Pater Noster in München, der öffentlich benutzt werden kann. Weißt du überhaupt, was ein Pater Noster ist? Geh doch mal hin und schau ihn dir an!

Schlagworte: , , , , ,
Veröffentlicht in Geheimtipp, ZInnenstadt

Kunstwerk “roter Ring”

Am Eingang zum Alten Botanischen Garten Ecke Luisenstraße/ Elisenstraße findest du einen zwölf Meter hohen, roten Ring. Manche Kinder finden, er sieht aus wie eine Zirkusarena.

Schlagworte: , , , ,
Veröffentlicht in Geheimtipp, ZInnenstadt

Kunstwerk “Kalte Nacht”

Im Hof der Asamkirche sitzt ein steinerner Mann, der sich wohl ausruht. Meinst du, er schläft dort?

Schlagworte: , , , ,
Veröffentlicht in Geheimtipp, ZInnenstadt

Karl-Scharnagl-Ring/ Marstallstraße

Wenn du erschöpft bist von einem anstrengendem Tag in der Stadt, kannst du dich hier gut auf den Stufen ausruhen.

Schlagworte: , , , , ,
Veröffentlicht in Geheimtipp, ZInnenstadt

Pflückstation

an der Unterhachinger Straße, südlich der S-Bahnlinie. Hier kann man Blumen pflücken und seinen eigenen Strauß zusammenstellen, zu anderen Jahreszeiten gibt es Beeren zum Ernten.

Schlagworte: , , , ,
Veröffentlicht in Geheimtipp, ZPerlach/Neu - und Waldperlach

Dr.-Walther-von-Millerstraße

Sehr ruhiges kleines Waldstück, das ideal zum Hütten, Wigwam und Baumhaus bauen ist. Julius  und seine Freunde bauen sogar gerade ein Baumhaus. Über kleine versteckte Wege von  der Tribulaunstraße bzw. vom Siemensparkplatz aus kommt man hin.

Schlagworte: , , , ,
Veröffentlicht in Geheimtipp, ZPerlach/Neu - und Waldperlach

Stademannstraße

Auf der privaten „Wildwuchswiese“ wachsen Wiesenblumen und auch viele Brennnessel (Achtung Zeckengefahr!). Im Winter kannst du hier Iglus und Schneemänner bauen, aber auch Schneespuren lesen.

Schlagworte: , , , ,
Veröffentlicht in Geheimtipp, ZPerlach/Neu - und Waldperlach