Spiel & Spaß mit Spiellandschaft Westkreuz

Spielhaus und Spielbus bieten auch in den Ferien tolle Angebote!

 

Angebote der Spiellandschaft Westkreuz
Aubinger Str. 57, München-Westkreuz
Öffentlich erreichbar mit S6 und S8, Bus 57, Haltestelle Westkreuz

Das Spielhaus ist zum einen offener Treff für Kinder von 6 bis 12 Jahren mit wechselnden thematischen Spiel- und Kreativangeboten. Zum anderen gibt es betreute Ferienangebote, Angebote für Eltern mit Kleinkindern, einen Spielgeräteverleih und mehr.

Der Tollplatz ist ein neues Projekt, das auf dem neu umzäunten Gelände des Spielhauses entsteht. Starten können wir leider erst, wenn alle Baumaßnahmen beendet sind.

Der Spielbus ist in der Regel von April bis Oktober im 22. Stadtbezirk unterwegs. Er bringt mobile spielpädagogische Projekte dahin, wo die Kinder sind: auf Spielplätze, Schulhöfe, in Grünanlagen und unterstützt Stadtteilkooperationen.

Einen Überblick aller Angebote gibt es auf den Seiten der Spiellandschaft Westkreuz.

Angebote im Spielhaus am Westkreuz

 

Hier gibt es den Spielhaus-Flyer für Juli / August 2020 zum Download.

Wir dürfen wieder öffnen!!
Die Projekte am Nachmittag sind für alle Kinder von 6-12 Jahren.

Wer mitmachen möchte, muss sich anmelden: dafür bitte entweder auf unserer Homepage (www.spiellandschaft-westkreuz.de) das Kontaktformular ausfüllen und abschicken oder vor Ort bei der jeweiligen Aktion das Anmeldeformular mit Namen, Anschrift und Telefonnummer ausfüllen. Die Angebote sind weiterhin kostenlos! 

Hier können Sie sich unser aktuelles Hygieneschutzkonzept herunterladen.

Juli: Entdecker gesucht
Du hast Lust dein Westkreuz auf spannende Weise neu zu entdecken?! Im Spielhaus kannst du mit einer digitalen Schnitzeljagd durch deinen Stadtteil laufen oder Spielpunkte sammeln.
Mo.-Fr., 06.-10. Juli, jeweils von 14.30-18.30 Uhr

Juli: Zirkus-Stationenspiel
Kommt mit uns auf eine zauberhafte Reise auf die Insel des Zirkus. Meistert an verschiedenen Stationen Aufgaben und helft uns die Macht des „Leips“ zurück zu bekommen, um den Zirkusdirektor zu retten.
Mi.-Fr., 15.-17. Juli, jeweils von 14.30-18.30 Uhr

Juli: Spielen, Forschen und Entdecken: Zirkus mal anders
In unterschiedlichen Bereichen könnt ihr das Thema Zirkus mal anders erleben. In der Wasserbaustelle werden Wassertricks und Experimente gemacht. Am Zaun gibt es Knotenzauber und mit selbstgemachter Knete könnt ihr eure eigene Zirkusgeschichte als Fotostory machen. Kommt vorbei und spielt mit Abstand mit!
Mi.-Fr., 22.-24. Juli, jeweils von 14.30-18.30 Uhr

Juli: Sommerferien-Betreuung im Spielhaus
Das Spielhaus am Westkreuz kann unter Berücksichtigung der aktuellen Hygiene- und Schutzmaßnahmen in der ersten Sommerferienwoche eine feste Ferienbetreuung für 20 Kinder aus München anbieten. Dafür müssen die Kinder im Vorfeld angemelde werden.
Mo.-Fr., 27.-31. Juli, jeweils von 9.00-16.00 Uhr
Infos und Anmeldung HIER.

 

Angebote des Spielbus in Lochhausen-Langwied

 

Hier gibt es den Flyer zum Spielbus in Lochhausen-Langwied zum Download.

Im Flyer ist auch der Kontaktbogen zur Anmeldung vor Ort enthalten.
Diesen gibt es HIER auch einzeln zum Ausdrucken zum Download.
Hier können Sie sich auch unseraktuelles Hygieneschutzkonzept herunterladen.

Komm, spiel mit! Auch der Spielbus ist wieder unterwegs in Lochhausen und Langwied.
Beim Spielbus gibt es an jedem Aktionstag Neues zu entdecken. Die Teilnahme ist kostenlos.
Für 2020 haben wir uns in Lochhausen und Langwied folgende Schwerpunkte gesetzt:
* Wir wollen mit euch ganz viele Distanz-Spiele ausprobieren. Also Spiele, bei denen wir Abstand halten und trotzdem gemeinsam Spaß haben. Wir wär‘s mit Ochs am Berg mal anders? Oder Riesenknobeln?
* Wir basteln mit Naturmaterial, das wir auf den Spielplätzen finden: mit Blättern, Ästen, Stöckchen und Gras, Tannenzapfen, Steinen und mehr. Bring gerne auch eigenes Material mit, wie dein Feder-mäppchen mit Stiften und Schere – denn wir achten darauf, das Material möglichst nicht untereinander weiter zu geben.
* Wir freuen uns auf eure Spiel- und Werkideen und sammeln sie in unserer Spielesammlung.

Das ist unser Fahrplan (Terminänderungen möglich):

JULI:
Mi-Fr, 1.-3. Juli: Spielplatz Aubinger Lohe
Mo-Fr, 6.-10. Juli: Spielplatz Waidachanger (Langwied)
Do-Fr, 16.-17. Juli und Di-Fr, 21.-24. Juli: Spielplatz Schussenrieder Straße (Lochhausen)
(zwischen Bally-Prell-Straße und Toni-Berger-Straße)

AUGUST:
Mi-Sa, 5.-8. August: Spielplatz Aubinger Lohe (Lochhausen)
Mo-Do, 10.-13. August: Spielplatz Schussenrieder Straße (Lochhausen)

SEPTEMBER:
Mo-Fr, 31. August – 4. September: Spielplatz Waidachanger (Langwied)
Mo-Fr, 7.-11. September Spielplatz Schussenrieder Straße (Lochhausen)
Mo-Fr, 28. September – 2. Oktober Spielplatz Aubinger Lohe (Lochhausen)

OKTOBER:
Di-Do, 6.-8. Oktober Spielplatz Waidachanger (Langwied)
Di-Fr, 13.-16. Oktober Spielplatz Aubinger Lohe (Lochhausen)

Um euch und uns vor einer Ansteckung zu schützen, haben wir auch für den Spielbus ein besonderes Hygieneschutzkonzept entwickelt. Wir möchten euch bitten, gemeinsam darauf zu achten, dass die dafür geltenden Regeln immer eingehalten werden. Sie sind in unserem Flyer zusammengefasst, hier auch nochmal das Wichtigste in Kürze:

  • Teilnahme ab 6 Jahren.
  • Bei Regen entfällt das Angebot.
  • Anmeldung /Registrierung: Wir brauchen von allen Kindern, die bei unseren Angeboten mitmachen, einen ausgefüllten Bogen mit: Name, Adresse und Telefon oder E-Mail.
    Den Bogen kann man schon zu Hause ausfüllen (HIER gibt es ihn zum Download) oder direkt beim Spielbus.
  • Die Aktionsbereiche sind mit Fähnchenketten markiert, mit eigenem Eingang und Ausgang. Hier dürfen sich bitte nur angemeldete Kinder aufhalten (erkennbar an Umhängeschildchen).
  • In den Aktionsbereichen halten wir immer mindestens 1,5 m Abstand voneinander. Die Teilnehmerzahlen sind darum je nach Angebot begrenzt, es kann zu Wartezeiten kommen.
  • Wir achten gemeinsam auf die richtige Hust- und Niesetikette.
  • Keine Teilnahme bei Krankheitssymptomen.
  • Gruppen bis maximal 8 Kinder können sich bis einen Tag vor der Aktion per Mail anmelden an janine.lennert@spiellandschaft.de. Bitte Uhrzeit und Gruppengröße angeben. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung. Zur Aktion bitte für alle Kinder und Begleiter*innen eine ausgefüllte Liste mit den Kontaktdaten mitbringen.