Wald an der Rungestraße

Bewachsene alte Bäume, Tipis, Mauselöcher, ein Fuchsbau, geheimnisvolle Netze zum Blätterfangen (?!)- das alles kann man hier finden. Unsere Forschergruppe würde hier jederzeit wieder herkommen, weil dieser Ort sich ständig verändert und es somit immer Neues zu entdecken gibt.