Kindertheater Workshop

Hier im Pfarrheim der katholischen Kirche bietet Ute Pauer die Theaterwerkstatt Bühnenpower an. Sie erzählte unserem Forscherteam, dass jeder an diesem Workshop teilnehmen kann und es darum geht Spaß zu haben und sich frei fühlen zu können. Alle Kinder können mitmachen und man muss dafür noch nichts über Theater wissen. Es gibt auch Workshops für Kinder mit Down-Syndrom. 

Lernen tut man durch viele verschiedene Spiele die einen für eine richtige Vorstellung vorbereiten. Ausprobiert haben wir zum Beispiel ein Spiel bei dem man im Kreis herum in einem bestimmten Rhythmus klatscht. Man hat gut auf die anderen achten müssen um den Rhythmus zu halten. Es hat viel Spaß gemacht. Wir haben auch versucht uns in verschiedene Rollen zu versetzen. Das klappt sehr gut sogar ganz ohne Kostüme oder Text!

Die Drehbücher für die Vorstellungen schreibt Ute Pauer selber, aber sie nimmt auch Sätze oder Ideen der Kinder mit auf.

Wenn du das gerne auch mal ausprobieren möchtest, kannst du auf Ute Pauers Website eine kostenlose Schnupperstunde ausmachen.Die Proben finden einmal die Woche statt, direkt vor den Vorstellungen trifft man sich aber etwas öfter zum Üben und für die Kostüme.