Basteltipp: Papier-Spinner

Wolltest du dir schon immer einen eigenen Papierspinner basteln? Wir können uns einen gemeinsam basteln und das sogar in der Regenbogen-Version!

Was wir brauchen:

  • eine Schere
  • einen Kleber
  • bunte Papierstreifen der gleichen Länge (zwischen 6-10 Stück)
  • 4 Papierkreise
  • einen Schaschlikspieß (Holzstäbchen)
Als erstes nehmen wir uns einen der 4 Kreise zur Hand und kleben unsere bunten Papierstreifen auf den Punkt. Wichtig ist: Die Streifen dürfen nicht parallel geklebt sein!
Wenn wir alle unsere Streifen geklebt haben, kleben wir einen weiteren Punkt oben auf die Streifen. Nun haben wir den Punkt oben und unten.
Als nächstes machen wir das Gleiche mit dem anderen Ende der Streifen. Wir kleben diese wiederum auf den dritten Punkt und wenn wir alle Streifen geklebt haben, dann kleben wir den vierten Punkt auf.
Nun nehmen wir uns unser Holzstäbchen/ unseren Schaschlikspieß. Auf dessen breiteres Ende tun wir nun etwas Kleber und warten, bis dieser trocknet. Dadurch wird das Ende breiter.

Sobald der Kleber getrocknet ist, können wir mit dem Spieß durch beide Kreismitten stechen und so unseren Papier-Spinner vervollständigen!

Jetzt kann der Spaß los gehen. Du musst den Holzstab ganz schnell zwischen deinen Händen hin und her drehen. Dadurch fangen die Streifen an, sich zu drehen und bewegen sich an dem Hozstab hoch und runter.

Ein Bastel-Tipp von KIDS, eurem KinderinformationsDienst,
erstellt für euch von Angelina.

Mehr Online-Tipps zum Basteln, Spielen, Backen, Mitmachen findet ihr HIER