Spiele in kleinen Räumen gekonnt anleiten und einsetzen

Platz für Bewegung ist überall!

Wer kennt das Problem nicht, dass Einrichtungen nur in den seltensten Fällen eine Turnhalle zur Verfügung steht, die uneingeschränkt genutzt werden kann? Vielmehr müssen alle Angebote im selben Raum stattfinden.

 

In diesem Seminar werden Grundprinzipien für das Spielen in kleinen Räumen erarbeitet und verschiedene Spiele bzw. Spielsequenzen vorgestellt wie erprobt. Diese können bereits ab dem 1. Lebensjahr eingesetzt werden und – in etwas abgewandelter Form – noch ein 12-jähriges Kind begeistern und in Bewegung bringen. Es werden Spielmaterialien aus Alltagsutensilien angefertigt und eingesetzt sowie eigene Spiele für das Spielen in kleinen Räumen erarbeitet und der Gruppe vorgestellt.

Kursinhalte:
* Grundprinzipien für das Spielen in kleinen Räumen
* Spielmaterial aus Alltagsutensilien selber herstellen
* Erarbeiten von eigenen Spielen für kleine Räume

Zielgruppe: Pädagogische Mitarbeiter*innen
Leitung: Jessica Köhler, Spiellandschaft Stadt e.V.
Zeit: Donnerstag, 9. Mai 2019, 8.30 bis 16.15 Uhr
Ort: Pädagogisches Institut, Herrnstraße 19, München-Altstadt
Teilnahmegebühren: 80 €, für Mitarbeiter*innen der Landeshauptstadt München kostenfrei.

Anmeldung ausschließlich direkt beim Pädagogischen Institut
Sachbearbeitung: Anita Franjicevic
Tel.: (089) 233-21461
Fax: (089) 233-20652
Email: anita.franjicevic@muenchen.de

Zur Referentin Jessica Köhler
Diplompädagogin, hauptamtliche Mitarbeiterin und Projektleiterin für spiel- und kulturpädagogische Projekte bei Spiellandschaft Stadt e.V., Leitung Spielhaus am Westkreuz, Veröffentlichungen in Fachzeitschriften

    Kontakt Spiellandschaft Stadt e.V., Fachbereich Fortbildung:

    E-Mail

    ----------------------------------------

    Unser Fortbildungskalender

    Fortbildungsprogramm Spiellandschaft Stadt 2019
    als pdf zum Download
    FORTBILDUNGSBROSCHUERE