Raus ins Grüne! Naturabenteuer für Kinder gestalten

Für Stadtkinder ist Naturerfahrung nicht alltäglich und doch für eine gesunde Entwicklung unentbehrlich. Aber wie gestalte ich einen ansprechenden Natur-Tag für Kinder? 

Wann haben Sie selbst einen ganzen Tag an der frischen Luft verbracht?

Der Kurs vermittelt praktische Naturkompetenzen und Umwelt(schutz-)Kenntnisse und zeigt, wie wir sie Kindern näherbringen können: Ausgerüstet mit Schnitzmesser, Wildniskocher und Becherlupe streifen wir einen Tag lang durch verschiedene Lebensräume.

In kleinen Spielen und Schnitzeljagden finden wir heraus, was dort wächst und wer dort wohnt, was wir wie nutzen können und welche leckeren Schätze in der Stadtwildnis schlummern. Wir malen, basteln, spielen und musizieren mit Naturmaterial und richten uns gemütlich im Tipi oder auf dem Waldsofa ein.

Kursinhalte:

  • Schnitzen und basteln mit Naturmaterial
  • Pflanzen und Tiere verschiedener Lebensräume bestimmen
  • Wildnis-Kochen und Feuer machen
  • Spiele mit und in der Natur anleiten

Zielgruppe: Mitarbeiter*innen aus (Ganztags)Schulen, Kindergärten, Horten, Schulen, Spielhäusern, Spielbussen, Freizeiteinrichtungen und ehrenamtliche Spielplatzpat*innen
Leitung: Kati Landsiedel, PA/ SPIELkultur e.V.
Zeit: Samstag, 10. Juli 2021, 9.30 bis 17:00 Uhr
Ort: In der freien Natur, Treffpunkt wird den Teilnehmer*innen bekannt gegeben.
Teilnahmegebühren: 40 €

Zur Referentin Kati Landsiedel
Diplompsychologin und Fachkraft für Umweltbildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung, Leitung spiel- und naturpädagogischer Projekte bei PA/ SPIELkultur e.V.