Wasserspielplatz Siemenswerke

Wie der Name schon sagt, kann man an diesem Spielplatz auch mit Wasser spielen! Es gibt eine Pumpe, über die man Wasser befördern kann. Das ist besonders nützlich, weil es hier auch viel Sand gibt und zusammen mit dem Wasser kann man damit viel besser bauen. Viele Spielgeräte gibt es hier aber nicht. Es gibt einen Balancierweg, eine Hängematte und eine Scheibe, auf der man laufen kann. Mark sagt, dass er hier nur zum Spielen hin geht, wenn auch ältere Kinder da sind. Das ist nicht immer der Fall, weil besonders auch kleine Kinder mit ihren Eltern an diesen Spielplatz kommen.

Auch hier gibt es wenig Möglichkeiten sich zu verstecken oder Neues zu entdecken. Der Spielplatz ist sehr offen und bietet wenig Geheimnisvolles. Das findet Mark schade.

Aber besonders im Sommer, wenn es heiß ist, kann ein Besuch hier sehr erfrischend sein, obwohl es leider wenig Schatten gibt.