Gärtnerei Bisle

Die Gärtnerei gibt es an diesem Standort schon seit 1941, gegründet wurde sie von dem Ururgroßvater unserer Forscherin Nadja (9).

 

Zusammen mit Emilia (9), Leonie (9) und Falicia (9) hat Nadja (9) die Gärtnerei unter die Lupe genommen. Sie haben im Interview erfahren, dass du hier nicht nur kleine Pflanzen kaufen kannst, sondern auch größere, bis hin zu Bäumen. Viele Pflanzen kommen aus der Region, aber es werden auch welche aus Holland, Dänemark oder Italien geholt. Die Mamas dieser Jungpflanzen kommen aber häufig aus noch viel weiteren Ländern von überall auf der Erde, wie z.B. Israel und Äthiopien. Neben Pflanzen kannst du im Laden auch Gemüse und Obst kaufen. Vielleicht entdeckst du bei einem Streifzug durch die Gärtnerei auch die entsprechenden Pflanzen dazu.

Nadja hat noch einen Geheimtipp: Im Laden gibt es einen Kater, der Leo heißt, und den du bestimmt auch mal streicheln kannst, wenn du ihn entdeckst.

Hier kannst du dir ein paar Bilder anschauen, die unsere Forscher gemacht haben. Außerdem kannst du dir anhören, welche Blumen sie dort selbst am schönsten finden. Am Ende dieser Seite findest du noch ein Fotomemorie – da findest du auch die Lieblingsblumen unserer Forscher wieder.

 

FOTO-MEMO-Spiel