8. Station: Archiv Geiger

Das Archiv eröffnete anlässlich des ersten Todestages von Rupprecht Geiger im Dezember 2010. In den ehemaligen Atelierräumen kannst du viele seiner Kunstwerke betrachten. Es werden öffentliche und individuelle Archivführungen, Workshops (wie Siebdruck- oder Restaurierungswerkstatt, Radtouren zu den Werken im öffentlichen Raum) und vieles mehr angeboten.

  • Welche Farbe und deren Wirkung haben die Werke von Rupprecht Geiger besonders beeinflusst?

Tipp: Ließ in der pinken Broschüre rechts neben dem Eingang nach?