Stellenausschreibung: Innovation im pädagogischen Bereich

 

Sie sorgen im Netzwerk Arbeitsgemeinschaft Spiellandschaft Stadt für eine transparente Kommunikation, für effiziente Prozesse, pflegen die bestehenden Kooperationen und bauen sie weiter aus.

Sie führen Verhandlungen mit Behörden und Unterstützern. Zudem nehmen Sie repräsentative Aufgaben wahr und engagieren sich in der sozialpolitischen und spielpädagogischen Interessenvertretung.

Um dieser vielseitigen Führungsverantwortung gerecht zu werden, verfügen Sie über ein abgeschlossenes pädagogisches, sozialwirtschaftliches (Fach-) Hochschulstudium, sowie über Leitungserfahrung im Sozialbereich.

Sie bringen gute ökonomische Kenntnisse, eine strukturierte Denkweise und Prägnanz in der Kommunikation mit.

Daneben überzeugen Sie durch strategisch konzeptionelle Stärken, ausgeprägte Sozialkompetenz und Kooperationsbereitschaft. Sie sind zielgerichtet und belastbar. Sie planen, organisieren und setzen ihre Innovationen tatkräftig um.

Dann bewerben Sie sich bei

Spiellandschaft Stadt e.V.
Albrechtstr. 37, 80636 München

evelyn.knecht@spiellandschaft.de