Freie Stelle:
Auf zu neuen Medien

 

Medien-(spiel-) Pädagoge*in (w/m/d) in Voll- und Teilzeit

Eine/n engagierte/n, selbstständig arbeitende/n Mitarbeiter/in, der/die sowohl Konzepte entwickelt und in die Praxis umsetzt.

Aufgaben:

  • Entwicklung, Durchführung und Veröffentlichung von Stadtteilerkundungsspielen für die lokalen Bildungslandschaften mit Tablets und Smartphones, gefördert vom BMBF
  • Projektvernetzung und Ansprache der unterschiedlichen Akteure und Zielgruppen
  • Entwicklung und Umsetzung von Projekten im realen und digitalen Raum und deren Aufbereitung für die Fachöffentlichkeit.
Sie bringen mit:

  • Organisatorisches Geschick, Eigeninitiative, Belastbarkeit
  • Ausbildung als Pädagoge/in, abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium im (sozial-) medienpädagogischen Bereich
  • Arbeitserfahrung im Umgang mit Kindern, in der Spielpädagogik und Medienarbeit
  • Koordinations- und Kommunikationsfähigkeit
  • Sicherer Umgang in Text- und Bildbearbeitungsprogrammen
  • Selbständige und zuverlässige Arbeitsweise, analytisches Denkvermögen, gutes Sprachgefühl, Geschick im Umgang mit Kooperationspartnern, schnelle Auffassungsgabe und Teamfähigkeit
Wir bieten:

  • Interessante, vielseitige Aufgaben mit großem Gestaltungsspielraum
  • Raum für neue Ideen und Konzepte
  • Zusammenarbeit in einem praxisorientierten Netzwerk aus Spiel-, Kultur- und Medienpädagog*innen
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Stellenumfang verhandelbar (3/4 bis 1 Stelle), Bezahlung angelehnt an TVÖD
  • Fortbildungsmöglichkeit
  • Teamsupervision

IHR WEG ZU UNS

Bewerbung an: bewerbung@spiellandschaft.de

Spiellandschaft Stadt e.V.
Geschäftsführung
Albrechtstr. 37
80636 München

www.spiellandschaft.de