Ferienzeit ist Zirkus-Spiel-Zeit!

Beim Zirkus Ganz Spontan tauchen Kinder und Familien in die Zirkuswelt ein – kostenlos und ohne Anmeldung. Kommt, spielt mit!

Aufgrund der Hygieneschutzmaßnahmen rund um Covid-19 findet der Zirkus Ganz Spontan 2020 unter besonderen Rahmenbedingungen statt. Wir möchten alle Besucher*innen bitten gemeinsam darauf zu achten, diese einzuhalten, damit wir trotzdem ein spielerisches Ferienprogramm zusammen erleben können:

  • Teilnahme für Kinder ab 6 Jahren (jüngere Kinder können dieses Jahr nicht teilnehmen)
  • Die Teilnahme ist kostenlos.
  • Wir halten im gesamten Angebot den Mindestabstand von 1,5 Meter ein.
  • Die Zahl der gleichzeitig Teilnehmenden ist beschränkt, darum kann es zu Wartezeiten kommen.
  • Eine Teilnahme ist jederzeit möglich. Aufgrund der Covid-19 Lage müssen jedoch alle Teilnehmenden ihre Kontaktdaten (Name, Adresse und Telefonnummer) bei Teilnahme vor Ort hinterlassen. Diese Daten werden 4 Wochen aufgehoben und anschließend vernichtet.
  • Für die Anmeldungen von Gruppen (Hort / Kindertageseinrichtungen) gilt: 
    * Gruppen müssen angemeldet werden per Mail bei den Projektleitungen
    * Es muss eine Liste mit allen Teilnehmenden per Mail geschickt werden mit dem Datum, an welchen Tag(en) die Gruppe kommen möchte. Die Anmeldung gilt erst mit der Bestätigung per Mail.
  • Bitte Mund-Nasen-Schutz mitbringen: dieser kann zum Beispiel bei der Anmeldesituation notwendig sein.
  • Bitte Federmäppchen mitbringen mit Schere, Stiften und Klebestift, damit wir die Weitergabe von Material reduzieren können.
  • Für Eltern / begleitende Erwachsene: es wird keinen Elterngarten geben mit Tischen und Liegestühlen; darum bitte eigene Decken mitnehmen als Sitzgelegenheiten.
  • Das Angebot findet im Freien statt. Bei Regen entfällt das Angebot.
  • Es gibt  dieses Jahr keine Zirkuskantine; bitte selbst Getränk und Brotzeit mitbringen.
  • Keine Teilnahme von Kindern mit Krankheitssymptomen

Hier können Sie sich unser aktuelles Hygieneschutzkonzept herunterladen.

Zirkus Ganz Spontan im Münchner Norden beim Zirkus Nordini
Montag bis Samstag, 27.07. bis 01.08.2020, 14.00-18.00 Uhr,
Zirkuswiese und Teersportplatz beim Abenteuerspielplatz ABIX,
Weitlstr. 125, Feldmoching-Hasenbergl

Geh mit uns auf Zirkusreise! In kleinen Zirkus-Reisegruppen begeben sich Kinder auf eine spielerische Reise durch die Zirkuswelt. Da erzählt die Dumme Augustine Geschichten aus der Majonaise und Balancierkünstler erproben ihr Geschick. Es gibt Zirkusrätsel zu lösen, Zirkus-Spielzeug in der Werkstatt herzustellen und bewegte Zirkusspiele auszuprobieren.
Über die 6 Tage hinweg entsteht zudem eine bunte Zirkus-Stadt aus gemalten Zelten, Zirkuswagen und Zirkustieren rund um das Spielgelände.

  • Zielgruppe: 6-12 Jahre (jüngere Kinder können dieses Jahr leider nicht mitmachen)
  • Anmeldung und Kontakterfassung: Die Anmeldung erfolgt für Einzel- und Gruppenteilnehmer*innen täglich vor Ort mit Kontaktdatenangabe (Vorname und Name, Postadresse, Telefon und / oder E-Mail).
  • Gruppen melden sich bis spätestens am Vortag an per Mail an janine.lennert@spiellandschaft.de

Zirkus Ganz Spontan im Münchner Süden beim Zirkus Simsala
Dienstag bis Samstag, 11.08. bis 22.08.2020, 14.00-18.00 Uhr
Wiese am Perlacher Forst, Oberbiberger Str. 45, Harlaching

Nehmt an einer besonderen Reise teil zu 3 verschiedenen Zirkus-Inseln auf der großen Waldwiese am Perlacher Forst. Hier heißt es kostenlos mitmachen und eintauchen in ein buntes Zirkusabenteuer für Kinder von 6 bis 12 Jahren, deren Familien und Freunde.

12 Tage lang, vom 11. bis 22. August, jeweils von 14 bis 18 Uhr, findet ihr an verschiedenen Stationen teils kniffilige Challenges, die es zu lösen gilt.Der große Zauberer Mauli Bambudi hat leider einen falschen Zauberspruch gesprochen und somit den Zirkusdirektor des Zirkus Simsala verschwinden lassen. Ohne den Zirkus Direktor, kann der Zirkus Simsala aber keine Vorstellungen mehr geben. Deswegen braucht der Zirkus Simsala die Hilfe von tapferen und abenteuerlustigen Kindern. Denn nur mit der Macht des „Leips“ kann der Zauber rückgängig gemacht werden, diese geheime Macht kann aber nur von Kindern aktiviert werden. Damit der Zauber wieder rückgängig gemacht werden kann, muss man zu 3 verschiedenen Zirkus-Inseln reisen und dort 9 verschiedene Aufgaben erfüllen.

Für jede erfüllte Aufgabe  bekommt man einen magischen Stempel. Wenn alle 9 Stempel in einem Zirkuspass gesammelt wurden, kann ein kleiner Teil der Magie des „Leips“ freigesetzt werden. Erst wenn 1000 magische „Leips“ Kugeln von den Kindern gesammelt wurden, kann der Zirkusdirektor wieder aus der magischen Welt befreit werden.

Zusätzlich ist für weiteren Spielspaß gesorgt: Es gibt eine große Spiel-Arena, in der man mit Abstand tolle Spiele spielen kann, eine verwegene Schatzsuche im Perlacher Forst und noch vieles mehr. Die Eltern können auf ausgewiesenen Plätzen ein kleines Picknick veranstalten, Picknick Decken sollten aber selber mitgebracht werden.

Bitte mitbringen:
• Eure eigenen Mund-Nasen-Masken
• Euer eigenes Federmäppchen (Stiften, Schere, Kleber)
• Picknick Decke (Eltern/ Besucher)
• Spaß

Eine Vorab-Anmeldung für einzelne Personen für bestimmte(n) Tag(e) ist möglich, dazu einfach Name, Adresse, Telefonnummer und Tag(e), an dem man kommen möchte per Mail an: maximilian.fuessl@spiellandschaft.de
Ihr erhaltet dann eine Bestätigung per Mail.

Veranstalter Zirkus Ganz Spontan: Arbeitsgemeinschaft Spiellandschaft Stadt, Spiellandschaft Westkreuz, und Stadtjugendamt-Ferienangebote im Auftrag der LH München.


Zu beiden Zirkus-Angeboten gibt es auch die Möglichkeit, sich zu ganztagsbetreuten Ferienworkshops anzumelden. Details dazu und zum Gesamtprojekt Kinder – Zirkus – Attraktionen finden sich hier.