Spiellandschaft Westkreuz

Die Spiellandschaft Westkreuz ist eine Einrichtung der Spiellandschaft Stadt für Familien und Kinder im Münchner Westen. Sie verbindet seit 1991 stationäre spiel- und kulturpädagogische Projekte mit mobilen, flexiblen Angeboten für Kinder bis 12 Jahre und deren Familien.

Die aktuellen Programme gibt es hier fürs Spielhaus und den Spielbus.

 

Das Spielhaus der Spiellandschaft Westkreuz liegt an der Aubinger Straße im Münchner Westen. Das Angebot umfasst u.a. Schulklassenprogramme und Eltern-Kind-Treff am Vormittag, offene Projekte am Nachmittag und dreimal jährlich eine Ferienbetreuung. Gespielt wird sowohl im Haus als auch im angrenzenden Außengelände. Hier geht‘s zur eigenen Webseite mit weiteren Informationen.

Spielhaus_Ansicht

Das attraktive Spielgelände rund um das Spielhaus steht Kindern und Familien jederzeit offen. Viele mit Kindern gestaltete Spielelemente laden immer neu zum Entdecken ein: bunte Hüpfekästchen, ein Fußfühlpfad, ein großes Schachbrett oder auch sich ständig wandelnde Objekte, die bei Landart-Projekten entstehen. Bei warmen Wetter wird zu den Spielhausöffnungszeiten auch der Wasserspielplatz auf dem Gelände in Betrieb genommen.

Spielhausgelaende_Wasserspiel

 

Der Spielbus der Spiellandschaft Westkreuz ist von Mai bis Oktober in Aubing und Neuaubing unterwegs: Mit vielfältigen Programmen bringt er Spielanregungen, Bewegung und kreative Ideen auf Spielplätze, Schulhöfe, in Wohnanlagen und Stadtteilfeste.

Roemerprojekt

Diese Seite drucken Diese Seite drucken