2009-2013: Spielen, Leben, Lernen in Waldperlach

Ganz Waldperlach spielt!

Angefangen hatte das Angebot für Kinder in Waldperlach damit, dass ein ehemaliges Feuerwehrhaus mitten in Waldperlach leer stand.

Familienfest in der Garage Waldperlach

Familienfest in der Garage Waldperlach

Eigentlich hätte die sogenannte Garage schon 2007 abgerissen werden sollen. Mit vereinten Kräften konnte mit der Landeshauptstadt München eine Gnadenfrist bis Herbst 2011 vereinbart werden. Das Modellprojekt „Spielen, leben und lernen in Waldperlach“ entstand. Von 2009 bis 2011 wurde die Garage als Spiel-, Lern- und Veranstaltungsort für Kinder, Familien und engagierte Bürgerinnen und Bürger im Stadtteil genutzt.

Waldperlach kommt zusammen

Gartengestaltung und gemeinsames Kochen, Murmelbahn und Wasserbaustelle, Vernissagen und Kinderkino, Garagenflohmärkte und mehr brachten Jung und Alt zusammen. Das Ergebnis aus zwei Jahren des großen ehrenamtlichen Engagements kann sich sehen lassen: Vereine, Initiativen und Einzelpersonen aus dem Stadtteil haben gemeinsam mit den Fachleuten vom Spiellandschaft Stadt e.V.  94 Aktionstage organisiert und über 10.000 Besucher und Besucherinnen angelockt. Dieses bundesweit einmalige Zwischennutzungsprojekt wurde 2012 mit dem Innovationspreis des BAG Spielmobile e.V. unter dem Motto „Zusammen geht’s besser“ ausgezeichnet.

Kinder spielen und bauen an der großen Murmelbahn auf dem Spielplatz Im Gefilde.

Kinder spielen und bauen an der großen Murmelbahn auf dem Spielplatz „Im Gefilde 6“.

Es geht weiter

2012 wurde die Garage tatsächlich abgerissen. Das bedeutete aber nicht das Ende des Projekts „Spielen, leben, lernen in Waldperlach“. Angebote für Kinder und Familien wurden in den Sommermonaten auf die Spielplätze und an die Skatebahn „Im Gefilde 6“ verlegt. Der Spielbus brachte Frisbee- und Fadenspiele, Klötzchenbaustelle und Murmelbahn. Der Kinder- und Jugendtreff Come In / KJR konnte als neuer Kooperationspartner gewonnen werden und brachte sich mit der Organisation und Betreuung von Inlinertraining, Karaokestation, Saftbar und einer Stadtteilrallye ein. Dank der finanziellen Unterstützung durch den Bezirksausschuss 16 konnte die Spielplatzpaten-Spielekiste gemeinsam mit den Spielplatzpaten der WAPE mit tollen Spielgeräten gefüllt werden. Kinder und Erwachsene bauten gemeinsam drei große Holzbrettspiele und eine Murmelbahn. Diese Spiele stehen nun allen in Waldperlach zur Verfügung.

Eine ausführliche Dokumentation des Modellprojekts können Sie gern bei der Projektleitung anfragen unter lennert@spiellandschaft.de

Beitrag: Bilder vom Spielgerätebau für die Spielplatzpatenkiste in Waldperlach

Dokumentation des Modellprojekts in der Jahresdokumentation 2013 der Arbeitsgemeinschaft Spiellandschaft Stadt

Modellprojekt_Waldperlach_Doku_2013

 

Diese Seite drucken Diese Seite drucken

    Ansprechpartner/ Projektleitung

    Janine Lennert
    Spiellandschaft Stadt e.V.

    Tel. (089) 18 33 35
    Fax (089) 127 996 68

    E-Mail

    Partner des Modellprojekts

    WAPE Bürger IG


    COME IN/ KJR