Tipp des Monats – Pflanzenabdrücke

 

 

Wenn du draußen tolle Blätter und Halme findest, bekommst du hier eine Anleitung, wie du richtige Abdrücke der Blätter machen kannst.

no_1klein

 

 

Du brauchst:

  • Blätter und Pflanzenteile
  • Modelliermasse
  • Nudelholz
  • Essstäbchen

 

 

 

 

 

 

 

So gehts:

no_2

 

 

 

 

 

 

 

Die Modelliermasse formst du zu Kugeln, die etwas größer als Tischtennisbälle sind.

no_3klein

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese Kugeln kannst du jetzt zu ganz flachen Fladen formen. Pass dabei auf, dass die Ränder nicht ausreißen.

 

no_4

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Oben in der Scheibe brauchst du eine Öse zum Aufhängen. Mit dem Essstäbchen kannst du außerdem auch ein Muster in den Rand machen.

 

no_5kleinno_7klein

 

 

 

 

 

 

 

 

Die gesammelten Blätter, Zweige, Pflanzensamen und Halme jetzt fest auf die Modelliermasse drücken.

no_6klein

Wenn du die Blätter wieder von der Modelliermasse abziehst, siehst du dort sehr genaue Abdrücke.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

no_8klein

Nach dem Trocken kannst du die Pflanzenabdrücke noch bemalen oder gleich in der Wohnung aufhängen.

 

 

 

 

 

.