Weltspieltag 2014 mit Emma: 26.-28. Mai

Logo Weltspieltag ohne JahrAm 28. Mai wird bundesweit der Weltspieltag gefeiert – und München ist auch 2014 dabei!

Kinder haben ein Recht auf Spiel, damit sie gesund aufwachsen und soziale Kompetenz entwickeln können. Kinder brauchen Platz und Bewegung für eine gesunde körperliche Entwicklung. Über das Spiel entwickeln sie motorische Fähigkeiten und eignen sich soziale Kompetenzen an. In einer Gesellschaft mit immer weniger Kindern und starken Bedürfnissen der älteren Generation ist ein abnehmendes Verständnis für das lautstarke Spielen zu verzeichnen. Mit dem Weltspieltag will das Deutsche Kinderhilfswerk gemeinsam mit seinen Partnern im Bündnis Recht auf Spiel die Bedeutung des Spiels für Kinder ins Bewusstsein rufen und mehr Akzeptanz für spielende Kinder fördern.

Von Anfang an in München dabei ist die Arbeitsgemeinschaft Spiellandschaft Stadt. Bereits zum siebten Mal richtet sie mit dem Stadtjugendamt-Jugendkulturwerk und vielen weiteren Partnern öffentlichkeitswirksame Aktionen für Kinder und Familien aus. 2014 wird aufgrund eines Bürgerantrags der Stadtbezirk Untergiesing-Harlaching ins Zentrum der Aktionen gestellt. Als besonderes Highlight wird im Projekt „Emma unter Giesing“ an zwei Tagen mit Kindern auf dem Hans-Mielich-Platz ein Zug gebaut. Am Weltspieltag selbst zieht dieser Zug zum zentralen Fest auf den Candidplatz.

Emma_unter_Giesing_OnlineEmma unter Giesing:
Workshops und Aktionen
am 26.-27. Mai auf dem Hans-Mielich-Platz

Wer ist Emma? Bestimmt kennt ihr die Lokomotive Emma aus dem bekannten Kinderbuch von Jim Knopf. Bei „Emma unter Giesing“ tun sich Architekten, Künstler und Spielpädagogen zusammen, um gemeinsam mit vielen Kindern einen Zug zu bauen, der sich in Vieles verwandeln kann: in eine Kochstation, in einen Spieltisch, in eine Forscherstation, ein Trickfilmstudio oder eine Strickstube für Linkshänder. An den Nachmittagen vom 26. bis 27. Mai sind alle Werkstätten ab 15 Uhr offen für alle neugierigen Kinder und Familien aus dem Stadtteil. Am 28. Mai ziehen alle Wägen um  zum Weltspieltagsfest. Mitmachen ist offen und kostenlos!
An den 3 Vormittagen vom 26. bis 28. Mai arbeiten wir mit Schulklassen von der Grundschule Agilolfingerplatz und Mittelschule Ichostraße.
Weitere Informationen auch im Flyer zum Projekt.

Eine Veranstaltung des Stadtjugendamt-Jugendkulturwerk mit Spiellandschaft Stadt e.V., raumlabor berlin, Teleinternetcafé, Linkshänder e.V., Die Färberei/ KJR und Kira Kohnen mit freundlicher Unterstützung durch das Kulturreferat / Kulturelle Bildung.

Weltspieltag „Dein Recht auf Spiel“
28. Mai 2014, 14.00-18.00 Uhr
Candidplatz

Murmelspiel_HansMielich_2014

Die Murmelbahn beim Maibaumfest am Hans-Mielich-Platz 2014

Am Mittwoch, den 28. Mai 2014, verwandelt sich der Candidplatz mit dem angrenzenden Spielplatz am Paula-Herzog-Weg in ein Spiel- und Bewegungsgelände: hier wird das Recht auf Spiel ernst genommen, mit Zeit, Anregungen und viel Material für Kinderspiel. Eröffnen wird das Fest um 14 Uhr der Vorsitzende des Bezirksausschuss 18, Clemens Baumgärtner. 17 Mitmacher aus dem Stadtteil und aus dem stadtweiten Netzwerk der Arbeitsgemeinschaft Spiellandschaft Stadt zeigen daran anschließend an über 20 Spielstationen die vielfältigen Möglichkeiten für Kinderspiel. 

Von 17 bis 18 Uhr lädt die Dumme Augustine zur Mitspiel-Zirkusshow mit der Kindertanzgruppe des Kindertreff Akku und den Montagsmädels des TSV Turnerbund München.

Mitmacher und Angebote:

Bezirksausschuss des 18. Stadtbezirks:
Erstrampel dir mit dem Radl deinen eigenen Strom für die elektrische Eisenbahn!
Büro der Kinderbeauftragten:
Familieninformation vor Ort, Schatzkisten selbst gestalten
Dein München e.V.:
Mal- und Bastelaktion, Foto-Aktion
Die Dumme Augustine:
Mitspielzirkus-Show im Zirkus-Zelt
Familien- und Beratungstreff Scharfreiterplatz:
Der Zauber des Alltäglichen: Spiele mit Alltagsmaterialien für Babys und Kleinkinder
Jugendtreff Akku/ KJR:
AKKU-Olympiade: Boden-Dart, Regenschirm-Weitwurf und mehr.
KIDS / Kinderinformationsdienst Spiellandschaft Stadt:
Kinderinformation Mobil
KIDS Online Reporter
Fadenspiele & Schlaufentricks
Spielforscher: Spielorte im Stadtteil entdecken
Kindertreff Akku/ KJR:
Zeitlose Spiele: Vom Brettspiel bis zu Bewegungsspielen
Auftritt der Kindertanzgruppe
Linkshänder e.V.:
Mit welcher Hand spielst du? Entdecke in einem Brettspiel deine „Händigkeit“
MobilSpiel e.V./ Spielkistl:
Kicklusion – Fußball mal anders: Bubble Fußball & E-Torwand
Offene Kindersozialarbeit des AKA e.V.:
„Spiel-Amt“: Stell dir deinen eigenen Spiel-Ausweis her
PA/ Spielen in der Stadt e.V.:
Bauklötze – Baustelle mit Riesen-Holzbauklötzen
PA/ Spielkultur e.V.:
Naturspielereien: Basteln und Gestalten mit Naturmaterialien
(Traumfänger und Kunstwerke, Seife und Salben herstellen)
raumlabor berlin / Teleinternetcafé:
“Emma unter Giesing“: Beweg deinen Stadtteil!
Spielbus Spiellandschaft Westkreuz:
Murmelbahn & Murmelspiele
Klötzchenbaustelle
Spielepark
Wellen-Rollenrutsche
Sportamt – Freizeitsport:
Rolli-Parcours
Kletterturm
3-D-Flieger
Jonglage
Stadtjugendamt-Jugendkulturwerk:
Luftballonstand
TSV Turnerbund München
Akrobatik-Show der Montagsmädels

Wir bedanken uns außerdem für folgende Unterstützung:
MKT-Krankentransport OHG, die den Sanitätsdienst am Weltspieltag ehrenamtlich übernehmen.
sowie
bei dem Team von booking.com, die uns mit engagiertem Personal ehrenamtlich unterstützen.

Bei Regen findet das Programm in eingeschränktem Umfang statt. Aktualisierte Informationen siehe www.spiellandschaft.de.

Veranstalter: Arbeitsgemeinschaft Spiellandschaft Stadt und Stadtjugendamt Jugendkulturwerk mit vielen Partnern.

Zeit: Mittwoch, 28. Mai 2014, 14 bis 18 Uhr
Ort: Candidplatz München-Untergiesing
(öffentlich erreichbar mit U1 und Buslinien 52, 54 und X30)

Kontakt: Janine Lennert, Tel. (089) 183335, E-Mail

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken